keine Beschreibung


keine Beschreibung


keine Beschreibung


zurück zu den Projekten | zum Anfang der Seite

Gemeindezentrum Hausmannstätten

Status: realisiert

Gemeindeamt - Kindergarten - Wohnungen - Geschäfte Der öffentliche Raum entwickelt sich von der Hauptstraße und gliedert sich in zwei Bereiche, in einen äußeren Vorplatz und dem eigentlichen „Dorfplatz“ im Inneren. Die Querstellung des Gemeindehauses resultiert auch aus Überlegungen zum räumlichen Konzept, in erster Linie jedoch aus Gründen des Schallschutzes, da die hohen Immissionen der Hauptstraße eine wirksame Abschirmung des Platzes zum Verkehr verlangen.

geladener Wettbewerb für ein Gemeindezentrum der Gemeinde Hausmannstätten / A

2. Rang Mitarbeiter: Matthias Kahlert, Armin Ibounigg, Michael Jannach